Nachrichten

Nachrichten 2017

Programm zur Gesundheitsförderung

Heigenbrücken – Seit dem 1. April können die Mitarbeiter des Forstbetriebs Heigenbrücken der Bayerischen Staatsforsten ein umfangreiches Angebot zur Förderung ihrer Gesundheit in Anspruch nehmen. Ermöglicht wird dies durch die Kooperation des Forstbetriebs mit der Initiative –...

Wanderführerschulung am FB Rothenbuch

Anfang März wurden 20 Wanderführeranwärter über Wald, Waldnaturschutz und Forstwirtschaft in den Bayerischen Staatsforsten geschult. Der Spessartbund, als Dachorganisation der Wandervereine im Spessart, bildet jedes Jahr für alle Wandervereine Bayerns Wanderführer aus. Sie...

Naturschutzkonzept vor Ort erklärt

Betriebsleiter Florian Vogel und Revierleiter Matthias Harth konnten Anfang Februar 30 Waldbesucher bei einem Waldspaziergang im Revier Altenbuch im Forstbetrieb Rothenbuch über das Naturschutzkonzept der Bayerischen Staatsforsten informieren. Nach der Nationalparkdiskussion,...

Bayerische Staatsforsten unterstützen den Kindergarten Kunterbunt in Wiesen

Heigenbrücken, 22. Januar 2018 -  Der Kindergarten Kunterbunt in Wiesen freute sich über den Besuch des Forstbetriebs Heigenbrücken. Die Förster der Bayerischen Staatsforsten spendeten den Erlös aus dem Weihnachtsmarkt in Wiesen. Es...

Wasser im Wald

Gedämpftes Motorendröhnen ertönt im Geiselbacher Wald. Ein Bagger ist zu sehen. Eine Baustelle mitten in der Waldesidylle? Nein! Hier entsteht unter Leitung von Revierförster Rudolf Schlenke ein neues Feuchtbiotop im Revier Schöllkrippen. 

Neuer Lebensraum entsteht

Im Rahmen des Konzepte des...

Mondholz aus dem Spessart

Im Forstrevier Habichsthal wird in der Phase des abnehmenden Mondes Fichtenholz geerntet. Die Bayerischen Staatsforsten nutzen die Wintermonate, um das sogenannte Mondholz zu gewinnen. Im Vergleich zu herkömmlich geerntetem Holz weist das Mondholz eine höhere Haltbarkeit, Stabilität...