Trekking im Spessart

Zeltplatz im Spessart

Trekking im Spessart

Der Spessart umfasst das größte zusammenhängende Gebiet aus Laubmischwäldern in Deutschland und liegt im nördlichen Bayern sowie im daran angrenzenden Hessen. Er ist ein Paradies für Erholungssuchende und bietet durch seine sagenumwobenen Geschichten die Möglichkeit, ein Stück Vergangenheit nachzufühlen. Wie war es wohl, als Spessarträuber zwischen den Eichen und Buchen zu nächtigen? Wie muss es gewesen sein, als Erzwilderer Johann Hasenstab – der „Robin Hood des Spessarts“ – im Wald umherzustreifen?

Die Trekking-Touren durch den Spessart ermöglichen diese Perspektiven auf den Wald im Nordwesten Bayern, denn der Reiz des Trekkings besteht ja darin, mehrere Tage in der Natur unterwegs zu sein. Dabei übernachtet man nicht in festen Unterkünften, sondern meist in Zelten oder man biwakiert gleich unterm Sternenhimmel. Der Spessart ist mit einem Netz aus Wanderwegen sehr gut erschlossen, mit seinen weiten und zusammenhängenden Laubmischwäldern bietet er zudem beste Voraussetzungen für Naturliebhaber, die Natur von ihrer schönsten Seite kennen zu lernen.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten für Trekkingtouren finden Sie auf der Internetseite Trekking in Bayern.

Eine Reportage über eine Trekking-Tour im Spessart finden Sie im Magazin Der Spessart.