Nachrichten

Nachrichten 2017

Fernsehbeitrag über den Spessart

Der Bayerische Rundfunk hat in seiner Sendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ über die Kartierung von Methusalem-Bäumen im Spessart berichtet. Die dabei erfassten Daten werden in die "Spessart-App" einfließen, die derzeit programmiert wird. Mehr dazu demnächst unter w...

Neuer Trekkingplatz Lahnwiese

Seit 1. August kann nun mit dem Waldtrekkingplatz an der Lahnwiese eine dritte Naturzeltplatzeinrichtung im Spessart besucht werden. Auf dem einfach gehaltenen Trekkingplatz Lahnwiese zwischen Schöllkrippen und Jakobsthal kann für einen Nacht mit Zelt oder im Biwak mitten...

Naturschutz im Spessart

Staatsministerin Judith Gerlach informierte sich bei einem Besuch im Forstbetrieb Heigenbrücken über die Naturschutzarbeit der Bayerischen Staatsforsten. Forstbetriebsleiter Joachim Keßler und der zuständige Revierleiter Albert Englert zeigten an verschiedenen Flächen im...

Blütenpracht im Spessart

Es blüht tatsächlich: In diesen Tagen blühen besonders viele der ein- und mehrjährigen Blühpflanzen auf den Staatswaldwiesen im Nordspessart. Beispielsweise auf einer ehemaligen Wildwiese östlich von Neuhütten kann man rund 4.000 Quadratmeter Blütenmeer aus Rot, Blau und Gelb...

Forstbetrieb Heigenbrücken spendiert Grillgut für Forstreferendare

Pressemitteilung der Bayerischen Forstschule Lohr am Main

Bei Temperaturen von deutlich über 30 Grad absolvierten 28 Forstreferendare die Große Forstliche Staatsprüfung an der Forstschule in Lohr sowie in verschiedenen Wäldern Unter-...

Trockenlagerplatz im Forstbetrieb Heigenbrücken erweitert

Die anhaltende Hitze und Trockenheit hat auch im Spessart dazu geführt, dass sich der Borkenkäfer ausgebreitet hat. Das heiße und trockene Wetter in diesem Jahr schwächt die Fichten, die sich wegen ihres flachen Wurzelsystems nicht mehr...